Datenschutzbeauftragter warnt: Behörde macht ernst: WhatsApp-Nutzung sollte "ernsthaft geprüft" werden

HD SD
Behörde macht ernst: WhatsApp-Nutzung sollte ernsthaft geprüft werden

Der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar hat die rund 35 Millionen WhatsApp-Nutzer in Deutschland zu einem Verzicht auf den Kurznachrichtendienst aufgerufen.

Zur Startseite