"Lasst endlich niemanden mehr rein": Hier rechnet ein Flüchtling mit Merkels Willkommenskultur ab

HD SD
Hier rechnet ein Flüchtling mit Merkels Willkommenskultur ab

Seit Tagen hat es in Berlin nicht aufgehört zu regnen, es herrschen Temperaturen nur knapp über dem Gefrierpunkt. Das Gelände vor dem Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGeSo) in Berlin ist eine einzige Schlammpfütze. Täglich warten hier hunderte Flüchtlinge darauf, dass ihre Nummer an der Anzeigetafel vor dem Gebäude erscheint und sie sich registrieren können. Ein Flüchtling aus Afghanistan, der seit vier Tagen vor dem LaGeSo darauf wartet, dass seine Nummer endlich an die Reihe kommt, ist mit der Geduld am Ende. Er wirft der deutschen Regierung Versagen auf ganzer Linie vor und fordert: Deutschland solle endlich aufhören, noch mehr Flüchtlinge ins Land zu lassen, wenn die Städte mit der jetzigen Situation schon nicht klar kämen.

Zur Startseite