Zugunglück von Bad Aibling: Bahn-Experte vermutet "bewussten Eingriff in die Technik" als Ursache

HD SD
Bahn-Experte vermutet bewussten Eingriff in die Technik als Ursache

Karl-Dieter Bodack, ehemaliger Entwicklungsingenieur der Deutschen Bahn, geht davon aus, dass das Zugunglück mit zehn Toten nur durch einen bewussten Eingriff in die Technik passieren konne. Denn die Sicherheitssysteme würden so einen Vorfall sonst verhindern.

Zur Startseite