Tier drohte zu ersticken: Feuerwehr rettet Hengst Klaus-Günther aus Jauchegrube

HD SD
Feuerwehr rettet Hengst Klaus-Günther aus Jauchegrube

Gegen 7 Uhr morgens kam der Notruf: Ein Pferd ist aus seiner Box ausgebrochen und dann gleich in eine Jauchegrube gestürzt - der Erstickungstod droht. Was dann folgt, ist eine spektakuläre Rettungsaktion der Feuerwehr.

Die Fotos wurden Focus Online mit freundlicher Genehmigung von Roland Halkasch zur Verfügung gestellt.

Zur Startseite