Aktion gegen Rechts: Ein Mann versetzt Rechten mit einer gewagten Aktion einen schweren Schlag

HD SD
Ein Mann versetzt Rechten mit einer gewagten Aktion einen schweren Schlag

Sie hetzen gegen Ausländer, pöbeln Nazi-Parolen auf offener Straße. Zur Wesensart von Rechtsextremen gehört jedoch vor allem, dass sie sich im Verborgenen organisieren. Im Internet etwa. Hier knüpfen sie Kontakte, entwerfen Pläne - und beschaffen sich Geld.

Zu den beliebten Maschen von rechten Organisationen gehört, Spenden einzutreiben. Auch von anonymen Geldgebern. Laut einem Bericht von NDR Info sind bei zig Banken entsprechende Konten geführt - angemeldet von Strohmännern. Das Geld, das dort eingeht, fördert kriminelle Machenschaften und braune Ideologie. Genau das will ein Mann aus Norddeutschland offenbar nicht weiter hinnehmen.

Zur Startseite